Nicely Made in China

China news on quality products, lifestyle, design and services.

SHANGHAI TRIO / MODE-ACCESSOIRES

Commentaires fermés

This post is also available in: Vereinfachtes Chinesisch, Englisch, Französisch

Diese Woche präsentiert Nicely Made in China die Marke  „Shanghai Trio“ (上海组合). „Shanghai Trio“ wurde vor 12 Jahren gegründet, und zwar, wie der Name schon verrät, in Shanghai. Nachdem bereits mehrere Filialen eröffnet wurden, unter anderem in Paris, expandiert das Unternehmen gegenwärtig nach Peking. NMiC hat mit der Inhaberin Virginie Fournier gesprochen.

Wie kamen Sie auf die Idee, „Shanghai Trio“ zu gründen?

Als ich Mitte der 90er Jahre nach Shanghai kam, war ich voller Erwartungen auf das, was ich in China vorfinden würde: die feinste Seide sowie Handwerker aller Art, die ihrem Handwerk in den Straßen nachgehen. Aber nichts davon schien es zu geben. Was ich wirklich im Kopf gehabt hatte, war ein mythisches China. Dennoch stand für mich schnell fest, dass ich schöne „Dinge“ von der Lokalbevölkerung machen lassen wollte. Deshalb habe ich mich mit zwei Freunden zusammengetan und wir haben Shanghai Trio gegründet. Um das zu finden, was ich wollte, musste ich meine Augen wirklich öffnen und Türen aufstoßen. Auch 12 Jahre später ist das immer noch das, was ich tue: Ich halte meine Augen offen und stoße immer noch Türen auf.

Mit welchen Produkten haben Sie angefangen?

Wir haben damit angefangen, Souvenirs herzustellen, kleine Seidentaschen, die wir „carré de soie“ nannten, solche Dinge eben. Ich bin stolz, sagen zu können, dass Shanghai Trio dazu beigetragen hat, den Markt für Souvenirs in China neu zu beleben. Ich sehe jetzt überall in China Produkte, die den unseren ähnlich sind.

Wer entwirft die Jacken, Taschen oder Kinderkleidung, die Shanghai Trio herstellt?

Ich bin die künstlerische Leiterin. Ich reise regelmäßig zwischen Paris und China hin und her. Ning Jia ist unser Designer mit Sitz in Shanghai. Wir arbeiten auch mit einem Farbberater zusammen. Was die Ideen betrifft, so kriegen wir die hauptsächlich in den Straßen Chinas: Die Inspiration zu den Shanghai Trio-Taschen stammt zum Beispiel von den Taschen der chinesischen Briefträger und von den Arbeitstaschen der Elektriker. Beide haben so ihren Weg in unsere Kollektionen gefunden. Wir haben die Farben geändert, um sie so zu unseren eigenen zu machen.

Was ist mit dem Material und der Feinarbeit an Ihren Steppdecken und Tischtüchern? Wo haben Sie die Leute gefunden, die diese Handwerkskunst noch beherrschen?

Ich habe mich umgeschaut, um geeignete Handwerker und Handwerkerinnen zu finden und glücklicherweise gibt es immer noch ein paar. Unsere Steppdecken, Tischtücher und Seidenjacken sind bestickt und verziert. Einige unserer Mitarbeiter, die die Stickereien und Verzierungen anfertigen, arbeiten schon seit dem Jahre 2000 für uns und das bis zum heutigen Tag. In China ist Zeit ein wichtiger Faktor innerhalb einer Arbeitsbeziehung, und wir versuchen ein paar der alten chinesischen kunsthandwerklichen Fertigkeiten am Leben zu erhalten, während wir gleichzeitig mit dem Tempo einer modernen Wirtschaft Schritt halten wollen. Shanghai Trio beschäftigt zurzeit 45 Arbeitnehmer, die meisten davon in unserer Fabrik in Kunshan, in der Nähe von Suzhou.

Was die von uns verwendeten Materialien anbelangt, durchforsten wir buchstäblich ganz China, um die besten Baumwoll- und Seidenstoffe zu finden. Es gibt einige nette Geschichten darüber, wie wir sie finden. Zum Beispiel lieben wir die Taschen der Briefträger, besonders die Farbe. Wir nennen sie Chinagrün, weil sie so einzigartig ist. Wir haben nach der gleichen Baumwolle gesucht, konnten sie aber nirgendwo finden, bis wir schließlich die Fabrik aufspürten, die für die chinesische Post produziert, und es gelang uns, Restposten davon zu bekommen. Es ist ein Stoff, der so dick und fest gewebt ist, dass er wasserfest ist. Heute werden die meisten der Materialien, die wir benutzen, nach unseren eigenen Vorgaben für Shanghai Trio gefertigt.

Wo können wir die Produkte finden?

Sowohl auf unserer Website www.shanghaitrio.com als auch in Geschäften in China – in Shanghai und Peking – und in Europa – in Paris, Toulouse, Brüssel und in Dänemark. In Deutschland können Sie unsere Produkte auf dieser Website zu finden: www.monoqi.de

Shopfinder hier.

Paris:

25 rue de l’exposition

75007 Paris

Metro: Ecole Militaire.

Shanghai:

H, Lane 37, West Fuxing Road,

Shanghai 200031, China

Tel: +86 21 6433 8901

Xintiandi:

Style  unit 129 1/F xintiandi style,

245 Madang Lu

Tel: +86 21 53580188

上海新天地直营店
上海市马当路245号新天地时尚1楼129单元

Mori Tower-SWFC

Unit 315 3/F

Shanghai World Financial Center

100 Century Avenue

Pudong

Tel: +86 21 58583191

上海环球金融中心直营店
上海市浦东新区世纪大道100号上海环球金融中心3楼315单元

Peking:

Sanlitun Village North. NLG-38 (Untergeschoss) – 11 Sanlitun Road Beijing 10027

北京市朝阳区三里屯路11号院地下一层NLG- 38 单元

Tel: +86 10 6417 3606

 

Brüssel:

Mercredi

48, rue Armand Campenhout

Armand Campenhoutstraat, 48

1050 Ixelles (Elsene)

Dänemark:

Louisiana Museum of Modern Art

Gammel Strandvej, 13

DK-3050 Humlebaek

Comments are closed.